Menü Schließen

Hygieneregeln bei der Ausleihe und Veranstaltungen

Liebe Leser,

Wir haben unsere Bücherei für Sie geöffnet.
Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die Regeln entsprechend der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenschutzverordnung:

Hier die wichtigesten Maßnahmen:

  • in der Bücherei gillt die 3G-Regel. Ab einer Inzidenz >35 im Landkreis ist der Zugang nur Personen gestattet die geimpft, genesen oder getested sind. Der jeweilige Nachweis wird bei Eintritt in die Räumlichkeiten kontrolliert. Als Nachweis gillt:
    • Ein offizieller digitaler Impfnachweis oder ein entsprechender Eintrag im Impfpass
    • Ein offizieller Nachweis über eine Genesung
    • Ein max. 24h alter Antigentest mit Nachweis Alternativ kann ein selbst mitgebrachter Antigen Schnelltest unter Aufsicht durchgefürht werden.
    • Ein max. 48h alter PCR Test mit Nachweis.
  • Ausgenommen von der 3G-Regel sind:
    • Kinder bis zum 6. Geburtstag
    • Noch nicht eingeschulte Kinder
    • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (auch in den Ferien)
  • Vor Ort werden keine Tests zur Verfügung gestellt.
  • Eine medizinische Gesichtsmaske oder eine FFP2 Maske ist während des Besuchs zu tragen.
  • Kinder sind bis zum 6. Geburtstag von der Tragepflicht befreit.
  • Bitte halten Sie bei ihrem Besuch einen Mindestabstand von 1,5m (besser min. 2m) zu anderen Besuchern ein

Aktuell können Sie sich zudem freiwillig bei ihrem Besuch mit dem Smartphone registrieren. Wir unterstützen die Check-ins der Corona-Warn App sowie der Luca-App. Für den Checkin sind an der Eingangstür zur Bücherei sowie an der Ausleihtheke entsprechende QR-Codes ausgehängt.

Bei Veranstaltungen werden generell die Besucherdaten erfasst. Alternativ können die oben beschriebenen Check-Ins per App genutzt werden.

Wir bemühen uns dieses Angebot auch während der Einschränkungen dauerhaft zu ermöglichen. Wir freuen uns wenn ihr diese Informationen an Freunde und Bekannte weiterleitet. Aktualisierungen werden wir rechtzeitig im BachgauBoten und hier bekannt geben.